ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

Dresden verliert Generalprobe

FOTO: img
Dresden. Die SG Dynamo Dresden hat das letzte Testspiel ihrer Sommervorbereitung verloren. Der Fußball-Zweitligist unterlag am Samstag dem VfL Wolfsburg trotz einer Zwei-Tore-Führung mit 3:4 (2:4). dpa/swr

Dynamo kassierte damit die dritte Niederlage im siebten Testspiel der Vorbereitung. Manuel Konrad (10.) und Pascal Testroet (18.) hatten die Sachsen vor 10 035 Zuschauern im DDV-Stadion in Führung gebracht. Innerhalb von 13 Minuten drehten die "Wölfe" durch Kaylen Hinds (20.), Mario Gomez (27.), Jakub Blazczykowski (28.) und Yunus Malli (33.) die Partie. Philip Heise (81.) erzielte per Freistoß den Endstand. Am 30. Juli startet Dresden zuhause gegen den Aufsteiger MSV Duisburg in die neue Zweitliga-Saison. Acht Tage später tritt der Vorjahres-Fünfte am Montagabend beim FC St. Pauli an.