ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:20 Uhr

Drei Lausitzerinnen bei der Bira-Rundfahrt im Baskenland am Start

Cottbus. Gleich drei Lausitzerinnen sind derzeit bei der renommierten Bira-Rundfahrt in Spanien im Einsatz. Noch bis zum Sonntag rollen Trixi Worrack aus Dissen (Specialized Lululemon), die Forsterin Romy Kasper (Boels Dolmans) und Stephanie Pohl aus Cottbus (Futurumshop) durch das Baskenland.

Für Worrack ist die viertägige Rundfahrt der erste Härtetest nach ihrem Schlüsselbeinbruch im April. "Vor allem Berg ist es schon noch sehr schwer. Da fehlt mir einfach die Rennbelastung. Ich hoffe, dass ich mich hier mit der Rundfahrt in Form fahren kann", erklärte Worrack nach dem Start in die Bira-Rundfahrt. noc