| 02:36 Uhr

Drebkauer Sportschützin holt Silber bei der EM

Silbermedaillengewinnerin Bettina Valdorf (l.) aus Drebkau zusammen mit Europameisterin Marie-Louis Meyer (M.) und der Italienerin Greta Luppi auf dem EM-Podium in Baku (Aserbaidschan).
Silbermedaillengewinnerin Bettina Valdorf (l.) aus Drebkau zusammen mit Europameisterin Marie-Louis Meyer (M.) und der Italienerin Greta Luppi auf dem EM-Podium in Baku (Aserbaidschan). FOTO: zfg
Drebkau. Die Drebkauerin Bettina Valdorf hat bei den Europameisterschaften der Sportschützen in Baku (Aserbaidschan) die Silbermedaille in der Disziplin Trap gewonnen. Die Juniorin war eine von 77 Athleten, welche in Baku der deutschen Nationalmannschaft angehörten. red/jam

Im Vorkampf schaffte Bettina Valdorf nur eine eher durchwachsene Schießleistung, was aber auf die Bedingungen zurückzuführen war; bei mehr als 30 Grad Celsius gab es starke Windböen. Platz fünf reichte für die 18-Jährige von der Schützengilde Frankfurt (Oder) dennoch für den Einzug ins Trap-Finale. Hier traten zunächst die besten Sechs der Vorkämpfe an, wobei sich die deutsche Sportschützin Marie-Louis Meyer (16/SG Suhl) gleich deutlich vom Feld absetzen konnte. Bettina Valdorf kämpfte jedoch im Stile einer Boxerin und mischte das Feld von hinten auf.

Nachdem die Russin und die Bulgarin das Finale verlassen mussten, waren nur noch zwei Italienerinnen und die beiden Deutschen im Rennen, um die Medaillen unter sich auszumachen. Die Drebkauerin Bettina Valdorf schaffte hier trotz der Hitze das Unglaubliche. Sie ließ die beiden Italienerinnen klar hinter sich, erkämpfte sich den 2. Platz hinter Marie-Louis Meyer und machte somit den deutschen Doppelerfolg klar.

Den Erfolg rundete dann die Dritte im Bunde, Katrin Murche (17/SGi FFO), mit ihrem 10. Platz ab. Mit diesen Leistungen reichte es für die deutsche Mannschaft nämlich, den ersten Platz in der Teamwertung vor Italien und Russland einzufahren. Dies war für die drei deutschen Schützinnen, bestens vorbereitet von ihren Trainern in Frankfurt (Oder) und Suhl, der bisher größte Erfolg.

EM-Ergebnis Trap

1. Marie-Louis Meyer (Suhl) 41 Scheiben (Welt- und Europarekord)

2. Bettina Valdorf (Drebkau) 29 Scheiben

3. Greta Luppi (Italien) 24 Scheiben

4. Diana Ghilarducci (Italien) 20 Scheiben

5. Selin Ali (Bulgarien) 14 Scheiben

6. Polina Kniazeva (Russland) 11 Scheiben