| 02:38 Uhr

Dortmund muss für Trainer Bosz eine Ablöse zahlen

Peter Bosz
Peter Bosz FOTO: dpa
Düsseldorf. Die Trainersuche von Borussia Dortmund geht offenbar dem Ende entgegen. Nach dem Scheitern der Verhandlungen um eine Freigabe von Lucien Favre (Nizza) gilt Peter Bosz als Favorit. dpa/jal

Gelingt eine Einigung mit dessen bisherigem Club Ajax Amsterdam, bei dem Bosz bis 2019 unter Vertrag steht, soll der 53 Jahre alte Fußball-Lehrer Mitte der Woche beim BVB unterschreiben. Als Ablöse für den vermeintlichen Nachfolger von Thomas Tuchel sind fünf Millionen Euro im Gespräch. Am Montag hat Dortmund den französischen Abwehrspieler Dan-Axel Zagadou verpflichtet. Der 18-Jährige kommt für die kommende Saison ablösefrei von Paris Saint-Germain.