| 02:39 Uhr

Die Formel 1 kehrt 2018 nach Deutschland zurück

Genf. Der Formel-1-Zirkus macht 2018 wieder Station in Deutschland. Das geht aus dem vorläufigen Kalender hervor, den der Automobil-Weltverband FIA am Montag in Genf veröffentlichte. dpa/jal

Vettel, Hamilton & Co. werden am 22. Juli auf dem Hockenheimring starten. Insgesamt umfasst der Plan 21 Rennen.

In diesem Jahr wird der Titel nach 20 Grand Prix vergeben. Ein Rennen in Deutschland ist nicht darunter. Schon 2015 war der Grand Prix von Deutschland abgesagt worden, weil weder der Nürburgring noch Hockenheim eine finanzielle Einigung mit dem langjährigen Vermarkter Bernie Ecclestone erzielen konnten.