| 02:39 Uhr

DFL-Präsident Rauball für Transferzeit-Kürzung

Frankfurt/Main. Liga-Präsident Reinhard Rauball will eine Verkürzung der Transferfrist im gesamten europäischen Fußball durchsetzen. "Ich werde im DFL-Präsidium den Antrag stellen, dass die Transferperiode verkürzt wird", sagte der 70 Jahre alte Jurist der "Sport Bild". dpa/jal

In der englischen Premier League wurde bereits in der vergangenen Woche beschlossen, dass die Vereine in Zukunft alle Spielerwechsel bis zum Donnerstag vor dem ersten Liga-Spieltag abschließen müssen. Eine vergleichbare Regelung möchte Rauball auch für den deutschen Fußball erreichen und danach auf ganz Europa übertragen lassen.