ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:16 Uhr

DM im Zeitfahren
Deutsche Rad-Elite kommt nach Spremberg

FOTO: dpa / Laurent Gillieron
Spremberg. Diese Nachricht freut die Radsport-Fans in der Lausitz. Die deutsche Elite kommt im Sommer nach Spremberg. Bei der deutschen Meisterschaft im Zeitfahren werden Größen wie der vierfache Weltmeister Tony Martin um den Titel kämpfen.

Am Freitag, den 28. Juni, findet die Zeitfahr-DM in Spremberg. Das teilte der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) am Mittwoch mit. Ausrichter der Meisterschaften ist der RK Endspurt 09 Cottbus. Motor des Vereins ist der 85-jährige Eberhard Pöschke, der auch die Cottbuser Nächte, eine international Bahnveranstaltung vom 8. bis 10. August organisiert.

Die Rennstrecke befindet sich auf dem Tagebaugelände von Spremberg und wird dort über eine neu angelegte Straße führen, bietet daher also laut BDR ideale Wettkampfbedingungen für ein Zeitfahren. „Erik Weispfennig und ich sind froh, so kurzfristig noch einen Ausrichter für die Zeitfahrmeisterschaft gefunden zu haben. Mit dem RK Endspurt haben wir einen erfahrenen Verein für die Durchführung gewinnen können. Eberhard Pöschke und sein Team werden sehr gute Bedingungen schaffen“, wird BDR-Vize-Präsident Günter Schabel in der Pressemitteilung zitiert.

Der RK Endspurt richtete bereits 2009 die Straßenmeisterschaft aus und war in Spremberg auch schon Veranstalter diverser Bundesligarennen. Der BDR hatte lange nach einem Ausrichter gesucht. Die Straßenrad-Meisterschaften werden in diesem Jahr auf dem Sachsenring ausgetragen.

Bei den Zeitfahr-Titelkämpfen werden die Frauen und die U23 vermutlich eine 30 Kilometer lange Strecke absolvieren, die Elite Männer 35 Kilometer. Die genaue Streckenführung und – länge werden laut Verband aber noch festgelegt.

„Ich freue mich, dass der BDR doch noch einen DM-Ausrichter für meine Paradedisziplin gefunden hat“, sagte der vierfache Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin. „Und besonders freue ich mich, dass es in der Nähe von Cottbus ist.“ Der 34-Jährige Radprofi wurde in Cottbus geboren.