| 02:40 Uhr

Deutsche Athleten sollen WM-hungrig werden

Kienbaum. Das Gros der deutschen Leichtathleten bereitet sich im Bundesstützpunkt Kienbaum gemeinsam auf die Weltmeisterschaften vom 4. bis 13. dpa/jam

August in London vor. "Erfolg hängt auch vom Teamspirit ab. Wir wollen hungrig auf die WM werden", sagte Cheftrainer Idriss Gonschinska am Freitag. 62 der 72 für die WM nominierten Sportler trainieren dort bis Montag. Einen Tag später beginnt die Anreise nach England.