| 02:41 Uhr

Cyclassics: Kittel und Greipel ohne Chance

Hamburg. Die deutschen Topsprinter sind beim Heimspiel in Hamburg erneut leer ausgegangen. Radprofi Elia Viviani aus Italien holte den Sieg bei den Cyclassics. dpa/jam

Einer der Topfavoriten, der fünfmalige Tour-Etappengewinner Marcel Kittel, kam nach 220,9 Kilometern erst in einer zweiten Fahrergruppe ins Ziel - und war frus triert. "Das war heute nicht so geil. Mir fehlt die Frische, die Tour hat eben Körner gekostet", sagte er im Ziel. André Greipel wurde Fünfter.