ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:22 Uhr

Cottbuser Starke schreibt WM-Tagebuch

Cottbus. Der Cottbuser Benjamin Starke ist mit großen Hoffnungen zur Schwimm-Weltmeisterschaft nach Schanghai in China gereist. Der Deutsche Meister über 100 m Schmetterling gehört in seiner Spezialdisziplin zu den Medaillengewinnern und fordert Superstar Michael Phelps aus den USA heraus. noc/tus



Für die RUNDSCHAU schreibt Benjamin Starke ein Tagebuch von der WM in China. Den ersten Teil lesen Sie am Freitag in der RUNDSCHAU.

Der 24-jährige Starke begann seine Schwimm-Karriere beim PSV Cottbus. Seit 2007 geht er für die SG Berlin-Neukölln an den Start.