ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:38 Uhr

Cottbuser Radsporttrainer Eyk Pokorny ist Trainer des Jahres in Brandenburg

Maximilian Levy und Erik Balzer trainieren am Donnerstag in der Leichtathletikhalle im Cottbuser Sportzentrum mit Trainer Eyk Pokorny Foto: Michael Helbig/mih1
Maximilian Levy und Erik Balzer trainieren am Donnerstag in der Leichtathletikhalle im Cottbuser Sportzentrum mit Trainer Eyk Pokorny Foto: Michael Helbig/mih1 FOTO: Michael Helbig
Potsdam. Der Cottbuser Radsporttrainer Eyk Pokorny ist zum Trainer des Jahres in Brandenburg gewählt worden. Pokorny wurde am Samstagabend in Potsdam geehrt. jal

Erstmals wurde im Rahmen der Sportgala vom Förderkreis des Olympiastützpunktes Brandenburg auch der "Trainer des Jahres" geehrt, um dessen besondere Rolle bei der Entwicklung von Sportlerpersönlichkeiten zu würdigen. Pokorny hat den Cottbuser Bahnradsprinter Maximilian Levy in diesem Jahr zu Gold und Silber bei den Weltmeisterschaften geführt hat. Levy wurde Weltmeister im Teamsprint und Vizeweltmeister im Keirin. Der mit 2000 Euro dotierte Preis wird von Vattenfall, Mitglied des Förderkreises, zur Verfügung gestellt und wurde vom Vorstand Michael von Bronk überreicht.