ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:58 Uhr

Cottbuser Maximilian Levy holt WM-Silber im Keirin

Maximilian Levy
Maximilian Levy FOTO: Roth
Minsk. Maximilian Levy hat bei den Bahnrad-Weltmeisterschaften in Minsk die Silbermedaille im Keirin gewonnen. Den Titel sicherte sich am Freitagabend Sprint-Olympiasieger Jason Kenny aus Großbritannien, Platz drei belegte Matthijs Buchli aus den Niederlanden.

Bereits am Donnerstag hatte der Cottbuser Levy zusammen mit René Enders (Erfurt) und Stefan Bötticher (Chemnitz) Gold im Teamsprint geholt. Bötticher wurde im Keirin-Finale Sechster. Europameister Tobias Wächter aus Schwerin belegte Platz zehn. dpa/noc