ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:25 Uhr

Chris Straube spielt wieder für die Lausitzer Füchse

Weißwasser. Chris Straube kehrt nach Weißwasser zurück und spielt in der kommenden Saison der 2. Eishockey-Bundesliga wieder für die Lausitzer Füchse.

Der Deutsch-Kanadier war zuletzt für den Oberligisten Essen im Einsatz. In 36 Spielen kam er für die Moskitos auf 50 Scorerpunkte.

Chris Straube geht damit in seine fünfte Saison im Trikot der Füchse. Insgesamt bestritt er bislang 164 Spiele für Weißwasser. "Chris kennt die Füchse, unsere Stadt und unser Umfeld. Dadurch, dass er sowohl im Sturm als auch in der Verteidigung spielen kann, können wir ihn flexibel einsetzen", sagt Füchse-Trainer Dirk Rohrbach. "Außerdem ist Chris mit seinen 36 Jahren immer noch topfit und eine Bereicherung für unseren Kader."