| 02:36 Uhr

Biathlon in der Wüste von Dubai? "Alles ist möglich"

Hochfilzen. (dpa/jal) Biathlon-Chef Anders Besseberg hält Show-Wettkämpfe in der Wüste in der Zukunft für denkbar. "Alles ist möglich.

Man muss nur die Augen offen halten - auch für neue Dinge", sagte Anders Besseberg, der Präsident des Weltverbandes IBU, dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) auf die Frage, ob er sich einen Showwettkampf in der Skihalle von Dubai vorstellen könne. Auch den jährlichen Biathlon-Schauwettkampf im Stadion auf Schalke kurz vor dem Jahreswechsel verteidigte Besseberg gegen Kritik: "In dieser Zeit haben wir eine Pause in den Wettbewerben, und es ist eine Ausnahme."