| 02:40 Uhr

Berlin möglicher EM-Spielort 2024

Berlin. Berlin ist seit Freitag offiziell einer der möglichen Spielorte der Fußball-Europameisterschaft 2024. Mit den zehn auserwählten Städten bewerbe sich Deutschland nun bei der Europäischen Fußball-Union Uefa um die Austragung des Turniers, teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit. dpa/sh

Neben Berlin entschied sich der DFB bei einer Präsidiumssitzung für Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt/Main, Gelsenkirchen, Hamburg, Köln, Leipzig, München und Stuttgart als mögliche Spielorte. Große Enttäuschung herrscht hingegen beim Verlierer-Quartett. So sind Nürnberg, Hannover, Mönchengladbach und Bremen leer ausgegangen. Die Uefa vergibt das Turnier im September 2018. Sollte der DFB den Zuschlag bekommen, wäre es die zweite EM nach 1988, die in Deutschland stattfände.