ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:41 Uhr

Bayern gegen "Leidenschafts-Monster"

Nyon. Auf dem Weg zu einem erneuten Triumph in der Cham pions League wartet auf den FC Bayern München der spanische Ex-Meister Atlético Madrid als vorletzte Hürde. Die Elf von Trainer Pep Guardiola bekam bei der Auslosung am Freitag in Nyon den Tabellenzweiten der Primera Division zugelost. dpa/jam

"Atlético ist ein Leidenschafts-Monster", meinte Matthias Sammer zum äußerst ungemütlichen Halbfinalgegner. "Wir müssen die gleiche Mentalität zeigen", forderte Münchens Sportvorstand. "Die Chancen stehen 50 zu 50. Es wird eine große Prüfung."

Im Hinspiel erwartet die Bayern eine extrem aufgeheizte Atmosphäre. "Im Stadion dort herrscht die beste Stimmung in Europa", weiß Trainer Pep Guardiola. Zudem ist Atlético, das im Viertelfinale Titelverteidiger Barcelona ausgeschaltet hatte, nicht nur willens-, sondern auch spielstark. Das Team von Diego Simeone ist in Spanien längst auf dem Niveau von Barça und Real.

Beide Bayern-Spiele werden live im ZDF übertragen. Sie finden am Mittwoch, 27. April, in Madrid und am Dienstag, 3. Mai, in München statt. Da der FC Bayern der letzte Bundesligist im Wettbewerb ist, entfällt für das ZDF die Beschränkung auf Mittwoch-Spiele.