ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:38 Uhr

Aru gewinnt Bergetappe – Froome in Gelb

La Planche des Belles Filles. Chris Froome hat sich das Gelbe Trikot geholt. Einen Tag nach den Turbulenzen um den Sagan-Ausschluss übernahm der 32 Jahre alte Brite nach der fünften Etappe in La Planche des Belles Filles die Spitzenposition von seinem Teamkollegen Geraint Thomas. dpa/jam

Im Ziel der ersten Bergetappe der 104. Tour de France rollte der Sky-Kapitän als Dritter zeitgleich mit seinem ehemaligen Teamkollegen Richie Porte über die Ziellinie. Der Australier könnte Vorjahressieger Froome im Kampf um den Gesamtsieg wirklich gefährlich werden.

Der große Held am Mittwoch war der Tagessieger Fabio Aru. Der Italiener, der beim Giro noch verletzt fehlte, holte seinen ersten Tour-Etappensieg und hatte sich als Solosieger bei bis zu 35 Grad 16 Sekunden Vorsprung auf den Zweiten Dan Martin aus Irland gesichert.