| 02:38 Uhr

Zehn Medaillen für Budo-Kwai Verein

Michelle Herold (l.) freut sich mit ihrer Mutter und Trainerin Christina über die Goldmedaille im Pool der Senioren.
Michelle Herold (l.) freut sich mit ihrer Mutter und Trainerin Christina über die Goldmedaille im Pool der Senioren. FOTO: Verein
Lubsko. Von einem internationalen Karate-Kata-Turnier, das im polnischen Lubsko stattfand, haben die zehn jungen Sportlerinnen und Sportler des Doitsu-Budo-Kwai e.V. Georg Zielonkowski/ski1

Cottbus zehn Medaillen heimgebracht. Herausragend agierte dabei Michelle Herold, die als 14-Jährige bereits im Feld der Senioren (ab 17 Jahre) starten musste. Doch sie wurde nicht nur Siegerin in ihrem Pool, sondern erreichte auch mit ihren 47 von 50 möglichen Punkten den absoluten Bestwert des Tages. Auch Eve-Colleen Meixner wurde bei der Veranstaltung, an der sich insgesamt über 70 Teilnehmer den Kampfrichtern vorstellten, mit der Goldmedaille dekoriert. Darüber hinaus gewannen die Cottbuser Gäste auch noch sechs Silber- und zwei Bronzemedaillen in Lubsko.