| 02:41 Uhr

Wichtiger Heimsieg für den Klassenerhalt

Verbandsliga. TSG Lübbenau 63 – BSG Pneumant Fürstenwalde 9:6. Einen wichtigen Heimsieg haben die Lübbenauer in Brandenburgs höchster Spielklasse errungen. Lars Hartfelder

Dabei fing die Partie aus ihrer Sicht nicht gut an. Von den Doppeln gingen zwei Spiele unglücklich im fünften Satz verloren. Zum Auftakt der Einzelrunde glichen Henry Kossack zum 2:2 und wenig später Martin Friedrich zum 3:3 aus. Dann brachten Lutz Neupötsch und Tobias Oslath die Gastgeber erstmals in Führung. Dieser Vorsprung wurde anschließend weiter behauptet. Henry Kossack gewann das Spitzenspiel gegen Gerald Stamm mit 11:7 im fünften Durchgang und als auch noch Jens Richter mit 3:0 erfolgreich blieb, war beim Stand von 7:4 schon eine kleine Vorentscheidung gefallen. Lutz Neupötsch und Karsten Hartmann sorgten schließlich für den Gesamtsieg.

Lübbenau: Henry Kossack (2,5); Jens Richter (1,0); Martin Friedrich (1,5); Lutz Neupötsch (2,0); Tobias Oslath (1,0); Kasten Hartmann (1,0).