| 02:37 Uhr

VfB-Frauen starten mit Auswärtssieg ins Jahr

Brandenburgliga Frauen: HV Luckenwalde – VfB Doberlug-Kirchhain 18:26 (9:12). In der laufenden Saison war für die VfB-Frauen auswärts bislang nichts zu holen. tbx1

Das sollte sich zum Start in das neue Jahr beim Schlusslicht in Luckenwalde ändern.

Dem VfB fiel es zunächst merklich schwer, ins Spiel zu kommen. Erst in der 15. und 16. Minute konnten sich die Frauen durch zwei schnelle Kontertore absetzen. Nach dem 9:5 (20.) war den Gerberstädterinnen die lange Jahreswechselpause aber doch sehr anzumerken. Sie zeigten einige technische Fehler, sodass die Führung bis zum 12:9 zur Halbzeit nicht weiter ausgebaut werden konnte. Auch nach der Pause änderte sich zunächst nichts an dem Bild, sodass die Luckenwalderinnen ihre Chance witterten und in der 38. Minute auf 14:13 verkürzen konnten. Doch in der 46. Minute hatten sich die VfB-Frauen wieder gefangen. Die Gerberstädterinnen fanden zu ihrem alten Spiel zurück, das durch den Zusammenhalt der Mannschaft glänzt. Die Deckung stand und die Chancen blieben nicht nur Chancen, sondern wurden auch in Tore umgesetzt. Am Ende konnten sie verdient den 26:18-Sieg mit nach Hause bringen.

Doberlug-Kichhain: Tor: N. Zielasko, M. Leschke. Feld: D. Behrendt (4), J. Böhme (9), L. Fechner (2), A. Förster, C. Hase (8), E. Hase, M. Lange (2), S. Reinold, V. Seyfetdinova (1).