| 02:43 Uhr

Vetschauer Kraftsportler erfolgreich bei deutscher Meisterschaft

Lauchhammer/Vetschau. Daniel Pasenow aus dem Vetschauer Fitnesscenter Stoppa hat bei der deutschen Meisterschaft Classic im Kraftdreikampf in Lauchhammer den zweiten Platz belegt. Für diese Titelkämpfe hatte er sich bei der Berlin-Brandenburgischen Meisterschaft qualifiziert. red

Der Vetschauer startete in der Altersklasse I (40. bis 50. Lebensjahr) in der Gewichtsklasse bis 74 kg. In der Disziplin Kniebeuge begann er mit 110 kg. Im zweiten Versuch bewältigte er 115 kg, sodass er im dritten Versuch diese Disziplin mit 120 kg erfolgreich abschloss. Beim anschließenden Bankdrücken wählte er ebenfalls 110 kg als Startlast. Es folgten in den weiteren Versuchen 120 kg und 125 kg, die er alle zur Hochstrecke brachte. In der abschließenden Disziplin, dem Kreuzheben, blieb er seiner Linie treu und startete mit lockeren 110 kg, was bei den Außenbedingungen von 29,8 Grad in der Halle für sinnvoll erschien. Im zweiten Versuch war die Steigerung schon mutiger und Daniel Pasenow forderte 122,5 kg. Zum Abschluss ließ er 135 kg auflegen, welche er ebenfalls bewältigte. So erreichte er insgesamt 380 kg. Das bedeutet am Ende Platz zwei.

Nun beginnt die Vorbereitung auf die deutsche Meisterschaft im Bankdrücken Ende November in Oberölsbach (Bayern).