| 02:50 Uhr

TTV Niesky rutscht auf den letzten Platz ab

2. Bezirksliga, Staffel 1. Ulrich Just/huj1

SV Kubschütz - TTV Niesky 13:2. Vor einer sehr schwierigen Mission stand der Nieskyer Sechser zum Auftakt der Rückrunde. Das Team um Mannschaftsführer Thomas Herrmann trat beim verlustpunktfreien und klaren Tabellenführer an. Schon in der Vorrunde an eigenen Tischen musste das TTV-Team eine klare 3:12-Niederlage einstecken. Auch diesmal gab es für den Nieskyer Sechser nichts zu holen.

Dabei verlief der Start in dieses Spiel so schlecht nicht. Gleich im zweiten Doppelspiel besiegten Herrmann/Vogt das zweite Doppel der Gastgeber Schulten/Zähr klar mit 3:1 nach Sätzen. Für den zweiten Erfolg aus Sicht der Nieskyer sorgte Spitzenspieler Thomas Herrmann. Er setzte sich in seinem ersten Einzel im Entscheidungssatz gegen den Kubschützer Günter Fraunheim mit 11:6 als Sieger durch.

Durch diese Niederlage rutschten die Nieskyer auf den letzten Platz in der Tabelle ab. Aber noch gibt es gute Chancen, den Klassenerhalt auch in dieser Saison zu sichern. Entscheiden wird sich die Abstiegsfrage erst nach den Partien gegen Lückersdorf-Gelenau II, gegen die SG Wiednitz/ Heide II und gegen den TTC Pulsnitz 69 III.