ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:41 Uhr

TTC-Sechser zeigt sich in Pulsnitz nervenstark

2. Bezirksliga. ugh1

TTC Pulsnitz III - TTC Hoyerswerda 7:9. Zum letzten Auswärtsspiel der Saison musste der TTC mit Mirko Wabnitz auf seine Nummer eins verzichten, einen Sieg konnten die Hoyerswerdaer dennoch feiern.

Nach der ersten Einzelrunde lag der TTC noch mit 4:5 zurück, doch in der zweiten Einzelrunde hielten die Hoyerswerdaer durch Erfolge von Marian Sauer im oberen Paarkreuz gegen Uwe Walter und André Pfefferkorn gegen Steffen Thomas im mittleren Paarkreuz den Anschluss. Im unteren Paarkreuz bezwang dann Bernd Brauer Maik Gomille und auch Harald Noack gewann knapp im fünften Satz gegen Volker Lang. Somit konnte der TTC vor dem Entscheidungsdoppel mit 8:7 in Führung gehen und sich eine gute Ausgangsposition für das Abschlussdoppel verschaffen. Hier setzten sich dann Marian Sauer mit Paul Bartosch gegen David Hernecek mit Robert Schwarzbrunn in 3:0 Sätzen durch und erkämpften so den Auswärtserfolg. Der TTC hat Rang vier bereits sicher.

TTC Hoyerswerda: Marian Sauer (2), Paul Bartosch (1), André Pfefferkorn (1), Jan Freudenberg (1,5), Bernd Brauer (2,5), Harald Noack (Ers.: 1).