| 02:47 Uhr

TSG-Mädchen sind nicht zu stoppen

Doppelerfolg für die U 14-Mädels der TSG aus Weißwasser mit Leticia Bolano, Francis Fischer, Maja Prietz, Lina Mick, Eileen Schmidt (hintere Reihe v.l.) sowie Jette Fischer, Pia Seifert, Tabea Lehmann, Emma Halletz, Enie Janke und Amelie Freund (vordere Reihe v.l.).
Doppelerfolg für die U 14-Mädels der TSG aus Weißwasser mit Leticia Bolano, Francis Fischer, Maja Prietz, Lina Mick, Eileen Schmidt (hintere Reihe v.l.) sowie Jette Fischer, Pia Seifert, Tabea Lehmann, Emma Halletz, Enie Janke und Amelie Freund (vordere Reihe v.l.). FOTO: R. Schumacher/rsc1
Weißwasser. Mit der maximalen und bestmöglichen Medaillenausbeute sind die beiden TSG-Teams am Sonntag bei der heimischen U 14-Kreismeisterschaft der Mädchen (Jahrgang 2004 und jünger) vom Netz gegangen. Sieben Teams hatten an dem Turnier teilgenommen. Ralf Schumacher / rsc1

Die Vorrunde wurde in zwei Gruppen gespielt. Die erste TSG-Mannschaft um Kapitän Enie Janke gewann dabei gegen den SV Reichenbach und die Herrnhuter Volleyfanten II jeweils mit 2:0 und wurde somit Gruppenerster. Gruppenerster wurde ebenfalls die zweite TSG-Vertretung um Kapitän Jette Fischer. Sie gewannen in der Vorrunde gegen den OSC Löbau, den ASV Rothenburg und die Herrnhuter Volleyfanten - ebenso ohne Satzverlust.

Im Halbfinale (Überkreuzspiele) kam es dann zweimal zu Duellen Weißwasser gegen Herrnhut. Klar und deutlich setzten sich die gastgebenden Mädchen in beiden Spielen durch und zogen ins Endspiel um den Titel ein.

Im Finale um den Kreismeistertitel schenkten sich die TSG-Volleyballerinnen natürlich nichts. Jede Kraftwerkerin wollte die heiß begehrte Goldmedaille. Außerdem sollten die vielen anwesenden Fans sehen, was die Mädchen schon alles im Training gelernt haben. Am Ende setzte sich die erste Mannschaft mit 25:16 und 25:14 durch und gewann die Goldmedaille. Aber auch die "Silbermädchen" freuten sich, denn sie haben sich ebenfalls für die Endrunde um die Bezirksmeisterschaft in dieser Altersklasse qualifiziert.

Der Endstand der U 14-Kreismeisterschaft im Volleyball bei den Mädchen:

Gold: TSG KW Boxberg/Weißwasser I

Silber: TSG KW Boxberg/Weißwasser II

Bronze: Herrnhuter Volleyfanten II

4. Platz: Herrnhuter Volleyfanten I

5. Platz: ASV Rothenburg

6. Platz: SV Reichenbach

7. Platz: OSC Löbau.