| 02:42 Uhr

TSG Lübbenau empfängt Tabellenletzten Altlandsberg

Lübbenau. Zum ersten Meisterschaftsspiel im neuen Jahr empfangen die Männer der TSG Lübbenau an diesem Samstag um 18 Uhr den MTV 1860 Altlandsberg II. Mit drei Punkten stehen die Gäste mit Trainer Rainer Untermann am Tabellenende und kämpfen um die Weitergabe der roten Laterne. esc1

Auch die Spreewälder können sich mit einem Heimspielerfolg vom 7. auf den 5. Tabellenplatz verbessern. Eine schwere Aufgabe für die Gastgeber, denn im Kader von TSG-Trainer Rene Nolde fehlt verletzungsbedingt Rückraumspieler Henrik Wahnschaffe. Beide Teams wollen den Sieg und werden hochmotiviert in dieses wegweisende Spiel gehen.