ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:47 Uhr

SV Lohsa verteidigt mit Auswärtserfolg Platz 2

Tischtennis / 2. Bezirksliga. TSV Weißenberg/Gröditz II – SV Lohsa 5:10. Der SV Lohsa hat mit einem Auswärtssieg bei der zweiten Mannschaft des TSV Weißenberg/Gröditz seinen zweiten Tabellenplatz verteidigt. St. Knippa U. Gerlach/ugh1

Nach den Auftaktdoppeln lag der SV gegen den Ligafünften mit 1:2 hinten, wobei nur Marcus Friede/Yoshida erfolgreich waren. In den ersten drei Einzeln gewann nur Marcus Friede und es stand 2:4. Durch Siege von Yoshida, Rehn, Petau und erneut Marcus Friede ging Lohsa mit 6:4 in Führung. In den anderen Einzeln setzten sich Yoshida, Suchke, Petau und Rehn durch.

SV Lohsa: Marcus Friede (2,5), Michalk, Yoshida (2,5), Suschke (1), Petau (2) sowie Rehn (2).

TTC Hoyerswerda - SV Füchse Uhsmannsdorf 13:2. Der TTC hat im Heimspiel gegen das Schlusslicht keine Probleme gehabt.

Nach einer 3:0-Führung nach den Auftaktdoppeln bauten Mirko Wabnitz und André Pfefferkorn durch zwei Einzelsiege im oberen Paarkreuz die Führung auf 5:0 aus. Nur Matthias Krause im mittleren Paarkreuz bezwang durch seine zwei Einzelsiege den TTC und sorgte für die einzigen beiden Punkte der Füchse. Der TTC ist mach diesem Spieltag Tabellendritter.

TTC Hoyerswerda: Mirko Wabnitz (2,5), André Pfefferkorn (2,5), Paul Bartosch (1,5), Marian Sauer (1,5), Bernd Brauer (2,5), Nhat Minh Tran (Ers.: 2,5).

Weiteres Ergebnis:

TTV Hoske/Wittichenau - SG Lückersdorf-Gel. II 4:11.