| 02:42 Uhr

Sieg für ersatzgeschwächte Gäste

Guben. Gleich zu Beginn gelang den Gästen die Führung, die sie bis zum Ende der Begegnung nicht mehr aus der Hand gaben. Beim 1:4 und 3:6 hatten die Spreewälder bereits einen kleinen Vorsprung herausgespielt (10. red

). Beim 5:12 nach 20 Minuten betrug die Führung schon sieben Tore Differenz. Zur Pause führte der HC mit 12:9.

Nach dem Wechsel begannen die Gäste wieder konzentrierter. Über das 11:17 und 11:19 wurde eine Acht-Tore-Führung erarbeitet (40.). Der Vorsprung schwankte zwar, wurde aber gehalten und bis zur 52. Minute sogar auf 16:25 ausgebaut. Bei den ersatzgeschwächten Gästen schwanden dann die Kräfte, sodass der Vorsprung bis zum Abpfiff wieder zusammenschmolz.

HC Spreewald II: Tor: Nils Bullwinkel, Marc Gruna. Feld: Bert Orbanz (3) Dennis Muschick, Christian Piehl, Norwin Dommaschk (5), Jörn Grötschel (7), Matthias Dümke (7), Ivo Wähner (4).