| 02:35 Uhr

Sichtungen für Mädchen finden am 4. und 11. November statt

Cottbus. Die Lausitzer Sportschule und der SV Energie Cottbus sind auf der Suche nach jungen Volleyball-Talenten. Auch im kommenden Schuljahr 2017/2018 besteht die Möglichkeit für talentierte Mädchen, sich um einen Platz in der Volleyball-Klasse an der Lausitzer Sportschule Cottbus zu bewerben. red/swr

Jedes Jahr werden hier bis zu acht Talente in die 7. Klasse eingeschult, um gemeinsam zu lernen und zu trainieren und sich auf die Einsätze in der Landesauswahl oder bei den überregionalen Meisterschaften vorzubereiten.

Durch kleine Klassen und engmaschige Betreuung wird eine optimale individuelle Förderung gewährleistet und für auswärtige Schülerinnen stehen Internatsplätze zur Verfügung. Alle interessierten Mädchen der Klassenstufen fünf und sechs sind zu den Sichtungen in die Lausitz-Arena eingeladen, die am 4. und 11. November stattfinden werden. Interessenten sollen sich vorab melden bei: Jens Mihm, Lehrertrainer an der Lausitzer Sportschule (Telefon: 0162 1874168 oder per E-Mail: jensmihm@gmail.com).