| 02:38 Uhr

Sakura-Nachwuchs holt 17 Medaillen in Lübben

Gute Laune in Lübben: Trainer Reinhard Jung (l.) und seine erfolgreichen Sakura-Judoka.
Gute Laune in Lübben: Trainer Reinhard Jung (l.) und seine erfolgreichen Sakura-Judoka. FOTO: Sakura
Lübben. Einen recht starken Eindruck haben die Sportler von Sakura Spremberg am zurückliegenden Wochenende beim Spreewaldturnier in Lübben hinterlassen können. Über 30 Vereine aus mehreren Bundesländern und Vereinen aus Polen nahmen an diesem Judo-Wettstreit teil. red/swr

Der Nachwuchs aus der Lausitz vermochte dabei ganze 17 Medaillen mit nach Hause zu nehmen. Goldmedaillen erkämpften Emily Lehmann, Janine Kratzin, Lina Feller, Nico Pernau, Melvin Noack und Hannes Reusch. Silberplaketten holten Maria Ulbrich, Leonhard Matthiaschk, Leandro Schütze, Nils Zapke, Yngva Tiefensee, Jaden Ackert und Franz Müller. Alina Lehmann, Nina Vergin, Niklas Auls und Tino Lenik gewannen zudem die Bronzemedaillen. In der Pokal-Mannschaftswertung kamen die Sakura-Freizeitsportler auf einen hervorragenden 2. Platz.