ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:47 Uhr

Saisonbestleistung reicht nicht zum Sieg

Bundesliga: SV Granschütz – SV Arnsdorf 5511:5456. Schon im Startdurchgang wurde den Gästen die Schwere der Aufgabe bewusst. Bernd Hauptmann

Thorsten Poesch (849) konnte an diesem Tag nicht die Ergiebigkeit der Bahnanlage für sich nutzen. Viel besser machte es diesmal Norbert Petke. Mit voller Konzentration und Körpersprache zeigte er mit 941 Kegel sein wahres Leistungsvermögen. Mit 944 Holz erreichte der in der Tabellen-Schnittliste führende Oliver Heinold gleich die Mannschaftsbestleistung. Der Mitteldurchgang hatte einen Rückstand von 89 Kegeln aufzuholen. Mit tollen Würfen und unbändigem Kampfgeist von Maik Andersson (931) und Ersatzspieler Heiko Adam (886) wurde der Rückstand auf 55 Holz verkürzt. Jetzt wurde es mit Axel Theiss (883) und Matthias Pfeiffer (966) richtig dramatisch. Bei noch zu kegelnden 50 Würfen war erstmals Gleichstand erreicht. Die Führung wechselte hin und her, am Ende lagen aber die Gastgeber knapp vorn.