ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

Sagenhaft den Schraden mit Waldgeist erkunden

Die Sage vom Scrato ist 2016 das Medaillenmotiv.
Die Sage vom Scrato ist 2016 das Medaillenmotiv. FOTO: SVH
Hirschfeld. "Sagenhaft den Schraden erkunden" – unter diesem Motto lädt der SV Hirschfeld am Sonntag, 18. September, alle sportbegeisterten Läufer und Walker ein. red/blu

Der Lauf ist Nachfolger des Jubiläumslaufes "200 Jahre von Sachsen nach Preußen" aus dem Jahre 2015. Namensgeber ist ein Waldgeist, der früher im Schradenland sein Unwesen trieb.

Start ist ab 9.30 Uhr auf dem Sportplatz Hirschfeld. Es werden wieder die gleichen Strecken mit Cross-Charakter gelaufen wie im Vorjahr. Zur Auswahl stehen zwei, fünf und 11,8 Kilometer. Die beiden letzteren Distanzen können auch gewalkt werden. Jeder Teilnehmer bekommt eine Urkunde und eine Finisher-Medaille, die auch in diesem Jahr ein neues Motiv hat. Die Motive wechseln zwischen Sagen, Sehenswürdigkeiten und Traditionen des Schradenlandes. Die Plätze eins bis drei in der Gesamtwertung jeder Strecke erhalten Pokale.

Während des Laufes präsentieren sich die Hirschfelder Blide (Mittelalterverein) mit verschiedenen sportlichen Aktivitäten und der Heimatverein in Trachten. Darüber hinaus wird es den Scrato auch als Maskottchen geben. Im Anschluss an die Siegerehrung findet eine Tombola für alle Teilnehmer statt.

Weitere Informationen zum Lauf auf www.sv-hirschfeld.de oder per 035343 444.