| 02:46 Uhr

Punkte für die Parkstädter wären in Berlin schon eine kleine Sensation

Berlin. Nach zwei Auswärtsniederlagen zum Regionalliga-Auftakt muss der SV Rot-Weiß Bad Muskau erneut in der Fremde ran. Am Samstag, 22. fzk1

Oktober, treffen die Parkstädter in der Erika-Hess-Eisarena auf Fass Berlin 1b. Bei den Rot-Weißen fehlen weiterhin einige Spieler, sodass es für den Ligavorletzten erneut ein sehr schweres Spiel mit einem kleinen Kader wird.