| 02:47 Uhr

Nieskyer sind Mitteldeutscher Meister

So sehen die Mitteldeutschen Meisterinnen aus Niesky aus.
So sehen die Mitteldeutschen Meisterinnen aus Niesky aus. FOTO: HCN
Leipzig. In Leipzig fand vor wenigen Tagen das Finale der C-Mädchen um die Mitteldeutsche Meisterschaft im Hallenhockey statt. Der HC Niesky hatte sich in der Gruppe B mit dem Leipziger SC und dem HC LG Leipzig auseinanderzusetzen. Steffen Mitschke

Die Nieskyerinnen spielten gegen den Leipziger SC vom Anstoß weg druckvoll und verdienten sich einen 4:0-Sieg. Auch im zweiten Gruppenspiel gegen den HC LG Leipzig ließen die jungen Nieskyerinnen nichts anbrennen und gewannen mit 6:0.

So stand der HCN im Finale. Gegner sollte der Freiberger HTC sein. Niesky war gut vorbereitet, hatte Videos gesichtet und am Finaltag die ersten zwei Gruppenspiele der Freibergerinnen beobachtet. Von Anfang an sollte auf Sieg gespielt werden. Das gelang auch gut. In der dritten Minute erzielte Celine Ludewig per Penalty das 1:0. Nach der Pause wurde Freiberg aber immer stärker. Annabel Mimus rettete in dieser Phase zweimal durch Glanzparaden die knappe Führung. Ab der 12. Minute wachte Niesky wieder auf und konnte sich zwei Penalties erkämpfen, die aber vergeben wurden. Mitten in diese Phase hinein verloren die Nieskyerinnen, die hoch aufgerückt waren, den Ball, wurden ausgekontert und mit dem 1:1 bestraft.

In den letzten drei Minuten wurde um jeden Zentimeter Parkett gekämpft. Niesky erhöhte den Druck. Auch Freiberg versuchte noch einmal, in den HCN-Kreis zu kommen, doch Dorothe Schur konnte den Ball erkämpfen und auf Celine Ludewig lösen. Die hatte an der Mittellinie "nur" noch zwei Gegnerinnen und den Keeper vor sich, übernahm Verantwortung, zockte alle aus und verwandelte aus spitzem Winkel drei Sekunden vor dem Abpfiff zum erlösenden 2:1. Dadurch blieben die Mädchen ein ganzes Jahr ohne Punktverlust und beendeten mit einem Torverhältnis von 95:4 die Hallensaison.

Die Nieskyer Hockey-Sterne suchen unbedingt Mädchen im Alter von fünf bis neun Jahren, damit diese erfolgreiche Tradition bestehen bleibt und der Mädchen-Bereich wieder aufgestockt werden kann.

HC Niesky: Annabel Mimus, Gina Herrmann, Ileen Stief, Dorothee Schur, Celine Ludewig, Fabienne Eckhardt, Joelina Stein, Antonia Schenk, Paula Beck, Michelle Sophie Funke, Lena Neumann, Elisa Scheidig, Lara-Michelle, Zamira Scholz und Janina Höher.