ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:57 Uhr

Neueibau sichert sich die Futsal-Krone

Futsal, Finale. Kürzlich ist in der Görlitzer Jahnhalle der Kreismeister der Männer ermittelt worden. Joachim Hahn/joh1

Nach sechs Vorrundengruppen und vier Zwischenrunden begann der Ausscheid in zwei Staffeln zu je vier Mannschaften. Titelverteidiger Oderwitz kam diesmal nicht ins Halbfinale, da die Elf gegen Rauschwalde (beide punkt- sowie torgleich) im Sechs-Meter-Schießen um diesen Einzug scheiterte. Es gab spannende und interessante Spiele mit dem neuen Hallenkreismeister des Kreisoberligisten vom SV Neueibau.

Vorrunde Staffel I:Neugersdorf II - Holtendorf 0:1

Kreba-Neudorf - Zittau 1:3

Neugersdorf II - Kreba-Neudorf 5:0

Zittau - Holtendorf 3:1

Holtendorf - Kreba-Neudorf 0:3

Zittau - Neugersdorf II 0:2

Die Tabelle:1. Neugersdorf II

2. Zittau

3. Kreba-Neudorf

4. Holtendorf

Vorrunde II:Neueibau - Oderwitz 2:2

Rauschwalde - Klitten/Boxberg 3:0

Neueibau - Rauschwalde 2:2

Klitten/Boxberg - Oderwitz 0:3

Oderwitz - Rauschwalde 3:3

Klitten/Boxberg - Neueibau 0:4

Die Tabelle:1. Neueibau

2. Rauschwalde

3. Oderwitz

4. Klitten/Boxberg

Die Halbfinalspiele:Neugersdorf II - Rauschwalde 3:4 (nach Sechs-Meter-Schießen)

Neueibau - Zittau 6:5 (nach Sechs-Meter-Schießen)

Spiel um Platz 7:Holtendorf - Klitten/Boxberg 1:2

Spiel um Platz 5:Kreba/Neudorf - Oderwitz 0:5

Spiel um Platz 3Neugersdorf II - Zittau 3:4

Finale:Rauschwalde - Neueibau 1:2