| 02:57 Uhr

Nächsten Auswärtserfolg eingefahren

Die Gablenzerin Silke Grimmer (l.) erzielte selbst ein Tor und bereitete zwei weitere vor.
Die Gablenzerin Silke Grimmer (l.) erzielte selbst ein Tor und bereitete zwei weitere vor. FOTO: Max Keller
Kreisliga, Damen.. Die Damen der SpG Gablenz/Schleife sind auch im elften Punktspiel ungeschlagen geblieben. Doch bereits in der 6. Minute gingen die Gastgeberinnen durch einen Strafstoß in Führung. Davon unbeeindruckt versuchte die Spielgemeinschaft, sofort den Ausgleich zu erzielen. S. Keller

Aber es dauerte bis zur 28. Minute, bis Luisa Lehnigk das 1:1 gelang. Nach einem langen Sprint ließ sie der Torfrau keine Chance. In der 39. Minute spielte sich Luisa Lehnigk frei. Der anschließende Schuss gelangte zu Silke Grimmer. Ihr Einschussversuch konnte noch abgewehrt werden, doch Ute Dominikowski stand richtig und erzielte das 2:1.

Kurz nach der Pause fiel der überraschende Ausgleich. Ein Freistoß von der Mittellinie fand irgendwie den Weg in das Tor. In der 63. Minute fasste sich Silke Grimmer ein Herz und versenkte die Kugel zum 3:2 im Kasten. In der 85. Minute war es wiederum Silke Grimmer, die mit ihrem Schuss den nächsten Treffer vorbereitete. Ute Dominikowski hatte keine Mühe, ihr zweites Tor zum 4:2-Endstand zu erzielen. Als die Gastgeberinnen in der 86. Minute frei vor dem Kasten von Christin Heiland auftauchten, zeigte die Torfrau, dass sie auch kurz vor Schluss noch hellwach war. Und auch die Schlussfrau der Gastgeberinnen zeichnete sich bei einem erneuten Schuss von Silke Grimmer aus. Am Sonntag ist Kreba-Neudorf in Schleife zu Gast.

SpG Gablenz/Schleife: Christin Heiland, Yvonne Junge, Beate Husgen, Arite Kafka, Nicole Nagorka, Isabell Gerken, Silke Grimmer, Elisabeth Keller, Ute Dominikowski, Luisa Lehnigk