ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:45 Uhr

Lübbenauer verlieren wichtiges Kellerduell

Verbandsliga: SG Einheit Luckenwalde – TSG Lübbenau 63 9:4. Stark ersatzgeschwächt sind die Spreewälder zum wichtigen Kellerduell in Luckenwalde angetreten. Lars Hartfelder

Aufgrund von Krankheit fehlten Topspieler Henry Kossack, Torsten Krex und Tobias Oslath. Trotzdem war für die Gäste mehr drin, denn bis zum 4:3 und 6:4 verlief die Partie relativ ausgeglichen.

Jens Richter und Lutz Neupötsch sorgten im Doppel und in den ersten Einzeln für Punktgewinne. Die Ersatzspieler Steven Koch und Johann Wiesner waren aber ohne Chance. Als Jens Richter den Luckenwalder Spitzenspieler Sebastian Schulz glatt mit 3:0 bezwungen hatte, stand es nur noch 6:4 für die Gastgeber. Anschließend vergaben Martin Friedrich und Lutz Neupötsch den möglichen Ausgleich. Beide unterlagen knapp in vier Sätzen. Als auch noch Karsten Hartmann mit 1:3 verlor, war die Partie entschieden.

Unterdessen hat die BSG Pneumant Fürstenwalde ihre Mannschaft vom Spielbetrieb zurückgezogen. Alle Ergebnisse dieses Teams wurden annulliert, unter anderen auch die beiden Lübbenauer Siege.

Lübbenau: Jens Richter (2,5); Martin Friedrich; Lutz Neupötsch (1,5); Karsten Hartmann; Steven Koch, Johann Wiesner.