| 03:00 Uhr

Lausitzer räumen viele Medaillen ab

Acro-Cup. Alberhausen. Die Sportakrobaten des SC Hoyerswerda haben beim Acro-Cup in Albershausen mit sehr guten Ergebnissen abgeschnitten. B. Fünfstück

Es war schon vorher klar, dass es bei den Damengruppen der Junioren zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem Dresdner Trio und den drei Hoyerswerdaer Mädchen Xenia Bartel, Lisa Müller und Lena Waschulewski kommen würde. Vor der Finalübung betrug der Unterschied dann lediglich fünf Hundertstel. Das bessere Ende und die stärkeren Nerven hatten dieses Mal die Hoyerswerdaer.

In der Age-Group ging der Sportclub Hoyerswerda mit zwei Damenpaaren an den Start. Allerdings lief die Balanceübung von Lina Ebert und Nancy Deger nicht so ganz nach Plan. Dennoch reichte es am Ende zu Bronze. Für Pia Schütze und Gina Lee Nickler lief es dagegen nahezu optimal. Sie mussten sich nur dem Nationalmannschaftspaar aus Wilhelmshaven geschlagen geben. Das Mixed-Paar Kim Nele Fuhrmann und Alexandr Jeriomkin hatte ebenfalls dreimal Edelmetall im Gepäck.