| 02:38 Uhr

Kurstädter wollen ihre Siegesserie bei Blau-Weiß Dahlewitz fortsetzen

Bad Liebenwerda. Am Wochenende stehen zumindest für die Männer des HC Bad Liebenwerda Auswärtsaufgaben an. Die erste Mannschaft reist am Sonntag zum SV Blau-Weiß Dahlewitz. Peter Noch/pnc1

Die Kurstädter sind nach drei Spieltagen noch ohne Verlustpunkt in der Verbandsliga Süd und wollen die Siegesserie fortsetzen. Mit einem weiteren Auswärtssieg könnte der HCL ein erneutes Achtungszeichen an die Liga senden. Wie bereits in Guben müssen die Kurstädter dafür voll konzentriert über die gesamte Spielzeit auftreten. Anwurf ist am Sonntag um 16 Uhr.

Der HCL II trifft in der Landesliga Süd in Elsterwerda am Samstag um 17 Uhr im Derby auf den HV Grün-Weiß Plessa. Die Kurstädter feierten am letzten Samstag endlich den ersten Sieg und gehen trotzdem gegen die routinierten Gastgeber nur als Außenseiten in das Spiel. Trotzdem will man versuchen, Punkte mit in die Kurstadt zu nehmen.

Heimspieltag haben am Sonnabend dagegen die männliche Jugend D um 11.30 Uhr gegen SV Herzberg und danach die männliche Jugend C im Spiel gegen Doberlug-Kirchhain (13 Uhr). Einzig die B-Jugend geht am Sonnabend auf Reisen und spielt als Tabellenführer im Spitzenspiel gegen den Zweiten von der TSG Lübbenau.