| 02:59 Uhr

Krauschwitz kämpft um den Klassenerhalt

Tischtennis, Vorschau. Am Sonnabend um 15 Uhr absolvieren die Krauschwitzer im TT-Zentrum ihr letztes Saisonspiel. Zu Gast ist der Görlitzer Post-Sechser, der sich mit einem Sieg den direkten Klassenerhalt sichern könnte. Ulrich Just/huj1

2. Bezirksliga. TTF Weißwasser - SG Lückersdorf-Gelenau II. Spitzenreiter Weißwasser empfängt am Sonnabend um 15 Uhr den Tabellenvierten. Die Gastgeber stehen als Aufsteiger in die 1. Bezirksliga bereits fest und können befreit aufspielen.

SV Füchse Uhsmannsdorf - SG Großnaundorf II. An eigenen Tischen beginnt um 14 Uhr der letzte Vergleich der Füchse in dieser Spielserie. Die Hausherren stehen als Absteiger in die Bezirksklasse bereits fest, wollen ihrem Anhang aber noch einen guten Kampf bieten.

SV Lohsa II - SV Aufbau Kodersdorf. Am Sonnabend um 15 Uhr wird in Lohsa auch das letzte Punktspiel des Aufbau-Teams ausgetragen. Die Kodersdorfer haben den Relegationsplatzplatz 8 schon sicher.

TTV Hoske/Wittichenau - TTV Niesky. Die Nieskyer bestreiten gegen das Schlusslicht ebenfalls ihr letztes Saisonspiel. Diese Auswärtspartie beginnt am Sonnabend um 16 Uhr.

Bezirksklasse. TTF Weißwasser II - SV Dauban 68. Die TT-Freunde absolvieren am Sonnabend um 14 Uhr in der Sporthalle der 1. Grundschule (August-Bebel-Straße) ihr letztes Spiel gegen den Daubaner Sechser. Für die Weißwasseraner ist die Saison aber nach diesem Spiel noch nicht beendet. Das Team um Mannschaftsführer Alexander Drung ist auf Relegationsplatz 7 platziert.

SV Lohsa II - TTG 64 Boxberg. Die Boxberger Mannschaft, aktuell auf Platz 5, bestreitet am Sonnabend um 15 Uhr beim Tabellenzweiten ihr letztes Spiel dieser Saison.

TTC Hoyerswerda II - SV Viktoria Gablenz. Der Tabellensechste Gablenz muss am Sonnabend um 15 Uhr in Hoyerswerda antreten. Die Partie wird in der Sporthalle der Elsterstadt in der Robert-Schumann-Straße 10 a ausgetragen.