| 02:46 Uhr

Kaupa II löst Serienmeister Blau-Weiß Hoyerswerda III ab

Kreisklasse, Männer.. Die Kreisklassesaison der Herren Bautzen Nord gehört der Geschichte an und es gibt einen neuen Meister. Die Männer um die Haudegen Thomas Hauska, Steffen Koar und Frank Kasper haben am Schluss zwei Punkte zwischen ihr Team und die Volleyballfreunde Blau-Weiß Hoyerswerda III gebracht und das reichte nach Vorjahresbronze diesmal zum Titel für den SV Kaupa Neuwiese II. rnl1

Nach der Auftaktniederlage gegen den OSSV Kamenz - am Schluss als Neuling guter und überraschender Dritter - gab es nur noch Siege und da die Kaupaner zweimal gegen die Hoyerswerdaer gewannen, ist der Titel auch verdient. Auf Rang vier kam dann punktgleich mit Kamenz, aber mit immerhin zehn Zählern Abstand auf Blau-Weiß III, der SV Räckelwitz II ein.

Der SC Hoyerswerda II konnte aus personellen Gründen nicht zu dem letzten Spieltag antreten und rutschte auf Rang fünf ab. Danach folgen Blau-Weiß Hoyerswerda IV, Kaupa III, Lichtenberg und Hoyerswerda V.

Am 9. Mai wird in der VBH-Arena der Meister aus den beiden Staffeln Ost und Nord ausgespielt. Nach letzten Informationen haben sich alle vier Teams - auch Bautzen Nord und Valtenberg aus der Oststaffel - als aufstiegswillig in die Bezirksklasse geoutet, sodass ein spannender Saisonabschluss bevorsteht.