| 02:46 Uhr

Kaupa-Damen feiern Heimdebüt

Bezirksliga, Frauen. SV Kaupa/Neuwiese (4. rnl1

) - Herrnhuter Volleyfanten (9.) - VfB Görlitz (5.). Am Samstag heißt es das erste Mal für die Kaupa-Frauen Heimspiel! Im neuen Kaupadom soll gezeigt werden, welches Team dort zu Hause ist und so werden die Mädels um Kapitän Dorit Gucksch alles geben, um die volle Punktzahl zu erreichen. Nach den vergangenen Spieltagen will die Mannschaft zeigen, was sie wirklich kann. Für ihren starken Willen sind die Kaupesen bekannt, ebenso dafür, sich aus scheinbar aussichtslosen Situationen wieder herauszukämpfen.

Spielbeginn: Samstag 14 Uhr, Lessing-Gymnasium in Hoyerswerda.

Bezirksklasse, Frauen. MSV Bautzen II (7.) - VF Blau-Weiß Hoyerswerda (3.). Im Spiel gegen die junge Bautzener Mannschaft muss Blau-Weiß-Trainer André Lemke auf die erfahrenen Spielerinnen Ricarda Richter und Caro Gropler verzichten. Die wieder genesene Karolin Schuricht hingegen meldet sich wieder einsatzbereit. Der Schwung aus dem Auftaktspiel (3:0 gegen Zittau III) soll mitgenommen werden, um auch in Bautzen wichtige Punkte für eine gute Platzierung und das große Ziel zu sammeln.

Spielbeginn: Samstag, 14 Uhr, SH Daimler-MS in Bautzen.

Kreisklasse, Frauen. VF Blau-Weiß Hoyerswerda II (1.) - St. Marienstern III (3.) - MSV Bautzen III (4.). Hoyerswerdas U 20-Frauen fahren am Sonntag ohne etatmäßige Zuspielerinnen (Verletzung, Krankheit) nach Bautzen. Trainer Wolfgang Krannich wird also improvisieren müssen. Ob das im zweiten Spiel gegen die erfahrenen Bautznerinnen reichen wird, muss abgewartet werden.

Spielbeginn: Sonntag, 11 Uhr, SH Daimler - MS in Bautzen.