ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:49 Uhr

HVP reist zum Derby beim BSV

VERBANDSLIGA SÜD FRAUEN Elsterwerdaer SV 94 (6.) – HSG Schlaubetal (2. L. Kekule rsi1 blu pnc1

). Nach dem ESV-Sieg vor zwei Wochen gegen Ruhland/Schwarzheide wollen die Elsterwerdaerinnen nachlegen. Am Samstag wird in heimischer Halle die HSG Schlaubetal zu Gast sein. Leicht wird es jedoch nicht werden, belegen die Gäste doch momentan den zweiten Tabellenplatz.

Anwurf: Samstag, 16.30 Uhr.

LANDESLIGA SÜD MÄNNER Elsterwerdaer SV 94 (4.) - TSV Empor Dahme (7.). Wieder ist ein schwer zu bespielender Gegner Gast der Elsterwerdaer Handballer. Der ESV zeigte in den letzten Spielen keine konstanten Leistungen, dennoch will sich der Gastgeber für die knappe Hinspielniederlage revanchieren. Spannung ist sicher.

Anwurf: Samstag, 18.30 Uhr.

BSV G-W Finsterwalde II (3.) - HV Grün-Weiß Plessa (10.). In Finsterwalde kommt es zu einem Derby, bei dem der Blick auf die Tabelle vernachlässigt werden kann, hat der HVP doch zuletzt durchaus überzeugt.

Anwurf: Samstag, 15.30 Uhr.

BRANDENBURGLIGA B-JUGEND HC Bad Liebenwerda (3.) - Oranienburger HC (7.). Nachdem die Meisterschaft am letzten Wochenende zugunsten von Cottbus entschieden wurde, kämpft der HC-Nachwuchs im Spiel gegen den Oranienburger HC in eigener Halle um eine Medaille.

Anwurf: Samstag, 14 Uhr.