| 02:53 Uhr

Georg, Alina und Max feiern neue Erfolge

Kirschblütencup. Die Judoka des Vereins Sakura Senftenberg haben beim zehnten Kirschblütencup mit vorderen Plätzen abgeschlossen. Rainer Kappert

Vom Verein aus der Elsterstadt setzten sich am Ende Georg Böhme, Max Mittig und Alina Kämmerer in einem starken Teilnahmefeld durch. Mit Kampfgeist erkämpften sich alle drei die Bronzemedaille. Max Mittig stand schon mit einem Fuß im Finale, aber eine Unachtsamkeit brachte seinem Gegner den Sieg. Über 500 Teilnehmer aus 60 Vereinen, vor allem aus Polen und Tschechien, zeigten tolles Judo.