| 02:42 Uhr

Enttäuschende zweite Halbzeit

Lübbenau. Der SSV legte vor und der Gast blieb dran. 2:2, 4:4, 6:6 und 9:8 lautete der Spielverlauf. mr

Lübbenau spielte viel über den Kreis, wo Jörg Fritsche die guten Zuspiele sicher verwandelte. Eine flexible Aufbaureihe mit den guten Aufbauspielern Andreas Heine und Michael Reinke sorgten für die nötige Torgefahr. Bis zum Halbzeitpfiff blieb es eng, trotzdem ging der SSV mit 19:17 in die Pause.

Mit fünf Toren in Folge drehten die Gäste das Spiel zum 19:22. Der SSV fing an, sich von den Schiedsrichter-Entscheidungen beeinflussen zu lassen. Anstatt an die gute erste Halbzeit anzuknüpfen, verzettelte sich das Team in Einzelaktionen, zudem fehlte die Konzentration.

Lübbenau: Tor: Matthias Weiß, Sirko Kerstan. Feld: Andreas Heine (9/1), Sven Axmann (7/2), Markus Werner (3), Jörg Fritsche (8), Michael Reinke (5), Kai-Uwe Dobberstein, Sebastian Wendler, Steven Brüche(1).

Zeitstrafen: Lübbenau: 6 - Elsterwerda: 5 + 1xRot.