| 02:43 Uhr

EM-Edelmetall für Hartung-Senioren

Torun. Die Sängerstädter Sieglinde und Günter Hartung haben bei den Halleneuropameisterschaften der Senioren in Torun (Polen) zwei Medaillen gefeiert. Bei den Wettkämpfen waren 2409 Teilnehmer aus 44 Ländern an den Start gegangen. gha1

In 14 Altersklassen wurden in 20 Disziplinen die Europameister 2015 ermittelt. Unter den 345 deutschen Startern waren auch Sieglinde und Günter Hartung aus Finsterwalde. Für beide ASC-Senioren waren es sehr erfolgreiche Titelkämpfe.

Sieglinde Hartung konnte zum ersten Mal eine Einzelmedaille bei einer internationalen Meisterschaft erringen. Am letzten Wettkampftag wurden für sie bei Kühle und Regen im Diskuswurf 20,63 m vermessen. Diese gute Leistung brachte für sie die Bronzemedaille in der Altersklasse W 65. Im Kugelstoßen belegte sie mit der Weite von 9,18 m einen guten vierten Rang.

Günter Hartung startete in Torun sowohl über 60 m als auch im 200-m-Lauf. Mit der Jahresbestleistung von 29,23 Sekunden im 200-m-Vorlauf qualifizierte sich Günter für das Semifinale und hatte damit zugleich einen Startplatz in der 4x200-m-Staffel der Altersklasse M 65 erkämpft. Mit dieser Staffel wurde Günter Hartung am letzten Wettkampftag mit der Bronzemedaille belohnt.

Mit der Europameisterschaft in Torun fanden im Februar und März 2015 drei sehr erfolgreiche Hallenwettkämpfe für die ASC-Senioren ihren Abschluss.