ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:55 Uhr

Dritten Sieg in Folge geholt

Verbandsliga. Schon im ersten Durchgang hat das Bucksche Team mit Fabian Paßora (492/2,5) und Philipp Mulka (543/3) richtig zugelangt. B. Neumann

Elsterwerda erzielte mit Joachim Richter (565/1) zwar die Tagesbestleistung, aber der wichtige Punkt ging an Philipp Mulka. Clemens Potratz (503) musste alle Bahnen an Heiko Jach (563) abgeben. Aber Mario Paulick (538/3), Denny Wukasch (551/2) und Thomas Lindow (524/2) schlugen sich hervorragend und sicherten den dritten Buckschen Sieg in Folge. Damit hält sich Hohenbocka alle Türen offen für den Klassenerhalt und für den Anschluss an das Tabellenmittelfeld.