ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:47 Uhr

Bundesligareserve im BSZ zu Gast

Sachsenliga, Männer. Die Reserve des Zweitligateams vom EHV Aue ist am Samstag zu Gast in Hoyerswerda. Paul Barth

Das vorletzte Heimspiel im BSZ "Konrad Zuse" in dieser Saison wird sicher viele Fans in die Halle locken.

Der Aufsteiger spielt eine solide Saison, jedoch muss der EHV im Schlussspurt aufpassen, dass man nicht noch in die Abstiegsregion abrutscht. Unterstützt wird das Team dabei von einigen Spielern, die eigentlich im Kader der Zweitligamannschaft stehen. Die Stärke der Erzgebirgler ist vor allem ihre mannschaftliche Geschlossenheit und Breite. Alle Spieler verfügen über eine sehr gute Ausbildung, die sie im Jugendbereich erhalten haben. Die Abwehr des LHV muss also auf allen Positionen hellwach sein.

Mit einem Sieg in diesem Nachholspiel steht Hoyerswerda weiter zwei Punkte vor Concordia Delitzsch. Die Spannung in der Liga bliebe jedoch auch bei einer Niederlage erhalten. Alles läuft auf das Entscheidungsspiel eine Woche später in Delitzsch hin.

Los geht es am Sonnabend um 17 Uhr. Um 20 Uhr sind dann die Frauen des SC Hoyerswerda dran. Sie hoffen im Kampf um die Abstandsvergrößerung zum Oberliga-Keller ebenso auf viele Zuschauer im BSZ