ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:45 Uhr

Blau-Weiß Damen wollen vor ihren Fans die Tabellenspitze verteidigen

Bezirksliga Herren. SV Räckelwitz (3.) – VF Blau-Weiß Hoyerswerda II (7.). Gegen den sehr angriffsstarken Tabellendritten verloren die VF-Männer von Coach Schüler in der Hinrunde vor heimischer Kulisse klar. rnl1

Nun sind sie auf Revanche aus. Diese muss allerdings ohne die beiden etatmäßigen Mittelblocker Jens Paulick und Steffen Dutschmann stattfinden; dafür meldete sich Kapitän Peter Hoffmann von seiner Verletzung zurück. Los geht es am Samstag um 14 Uhr in der Halle der Oberschule in Ralbitz.

Bezirksklasse Damen. VF Blau-Weiß Hoyerswerda (1.) - MSV Bautzen II (6.). Nach der Winterpause geht es für den Tabellenführer gegen die jungen Bautzener. Im ersten Spiel der Rückrunde soll es möglichst so weiter gehen, wie die Hinrunde beendet wurde. "Mit allen Spielerinnen solle es möglich sein, die Tabellenspitze zu verteidigen", so Coach André Lemke. Spielbeginn ist am Samstag um 14 Uhr in der Foucault-Halle in Hoyerswerda.

Bezirksklasse Herren. SV Kaupa/Neuwiese II (7.) - SV Großdubrau (3.) - MSV Bautzen III (9.). Auch das Jahr 2017 beginnt nicht ohne verletzungsbedingte Ausfälle für die Kaupa-Reserve. So fehlt mit dem Libero eine Schlüsselfigur. Gleich im ersten Spiel geht es gegen den Sieger des Bezirkspokals Ostsachsen. Im letzten Auswärtsspiel gab es gegen dieses Team eine knappe Niederlage. Im zweiten Match geht es gegen den Tabellenletzten. Das Spiel darf aber nicht unterschätzt werden, da diese junge Truppe auf einem guten Weg ist, auch etablierte Teams zu ärgern. Der Spieltag beginnt am Samstag um 14 Uhr in der Sporthalle des Lessing-Gymnasiums in Hoyerswerda.

Sächsische Jugendliga U 14 weiblich. VF Blau-Weiß Hoyerswerda - TSG KW Boxberg/Weißwasser. Am Sonntag machen sich die Mädels der VF Blau-Weiß Hoyerswerda auf den Weg nach Weißwasser zum dritten Spieltag der sächsischen Jugendliga. Nachdem der sechste Platz (von 18 Mannschaften) am zweiten Spieltag überaus erfolgreich verteidigt werden konnte, gilt es nun, diese Leistung möglichst zu stabilisieren. Spielbeginn am Sonntag: 10 Uhr, SH Bruno-Bürgel MS in Weißwasser.