| 02:38 Uhr

Berglauf in Pusack feiert 10. Jahrestag

Forst. Mit dem Pusacker Berglauf organisiert der LTSV Forst wieder eine interessante Laufveranstaltung, die am heutigen Freitag, dem 10. April, bereits zum 10. Mal ausgetragen wird. Auf einer 2km-Runde über den Pusacker Berg und durch die Wolfsschlucht sind immerhin 50 Höhenmeter pro Runde zu überwinden. wiw1

Auf dem Laufprogramm stehen wahlweise 12 oder 6 km beim 5. Wertungslauf des AusdauerCups Spree-Neiße. Gelaufen wird an diesem Freitag um 17 Uhr mit Start und Ziel am Ziegenhof zur Wolfsschlucht in Pusack (unmittelbar am Parkplatz an der Neiße). Anmeldungen sind bis 16.45 Uhr möglich.

Übrigens führt bei den Männern im AusdauerCup Spree-Neiße nach drei Wertungsläufen Ingolf Brunsch (LTSV Forst 1990) mit 48 Punkten, gefolgt von Michael Rotter (SV Wacker Komptendorf) mit ebenfalls 48 Punkten und Torsten Ledwig (Diehloer Hügelläufer) mit 45 Punkten. Bei den Frauen hat gegenwärtig Joanna Jadczak-Litke (Zielona Gora) mit 60 Punkten die Nase vorn, vor Sandra Schuhart (LTSV Forst 1990) mit 48 Punkten sowie Anke Redantz (Cottbuser Parkläufer) mit 46 Punkten.