ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:40 Uhr

Auch Elsterwerdas Frauen holen den Titel

Guben. Wie die Männer holten auch die Bundesligafrauen des ESV Lok Elsterwerda den Titel der diesjährigen Eisenbahnermeisterschaften am vergangenen Sonntag in Guben. Das beste Einzelresultat brachte Aileen von Reppert auf die Bahnen mit hervorragenden 548 Kegeln. men1

Außerdem spielten Veronique Lanzke (510), Jana Krüger (489) und Nicole Sando (470) für Elsterwerda. Silber ging an die Gastgeberinnen aus Guben, die sich damit vor der Konkurrenz aus Cottbus und Falkenberg platzierten.